Join Our Mailing List
Stay up-to-date on
our course offerings

Deutsch

Wer bin ich?

1973 begann ich ein jahrzehntelanges Studium und eine Ausbildung bei dem Osteopathen Dr. De Jarnette, der ein Schüler von Dr. Sutherland war, dem Vater der heute praktizierten Schädelarbeit.

Außerdem erforschte ich die uralte heilige Kunst des "Handauflegens", die seit Jahrtausenden in allen spirituellen Traditionen praktiziert wird.

Nachdem sich die Medizin die Heilkunsts angeeignet hatte, löschte sie die heilige Komponente der Berührung aus, indem sie sie in ein mechanisches Behandlungssystem verwandelte, das den Körper auf eine vom Nervensystem gesteuerte Maschine reduzierte.

Modernen "ganzheitlichen" Heilmethoden naiv dem medizinischen Behandlungsdogma, das sich auf die Rolle des Nervensystems bei der Heilung des Körpers konzentriert. Leider ist der so genannte biodynamische craniale Ansatz in diese Behandlungsfalle getappt.

Der Körper ist jedoch ein heiliges Gefäß der Liebe, das, wenn es mit Ehrfurcht neutral berührt wird, die heiligen Qualitäten der göttlichen weiblichen Kraft hervorruft. Diese Kraft ist als der heilige Gral bekannt - eine Substanz der Liebe, die den Körper erschafft und alle Dinge vereint.

Im Gegensatz dazu manipuliert eine medizinisch orientierte Berührung das Nervensystem, um die Funktionen des Körpers zu erhöhen oder zu verringern, wie ein Mechaniker, der die Elektronik zur Steuerung eines Motors einstellt.

1977 begann ich, Menschen aus allen Lebensbereichen auszubilden: Zuerst gründete ich während meines Studiums eine Cranial Study Group, dann unterrichtete ich ab 1981 Laienkurse für Selbstfürsorge in Manhattan, sprach auf Whole Life Expos und schrieb eine Kolumne für Selbstfürsorge für das Whole Life Times Magazine.

1990 entwickelte ich ein System der Salbung mit potenten Ölen, um das vierfache Organsystem auszugleichen, basierend auf der von Rudolf Steiner und Ita Wegman entwickelten und von Dr. Hauschka gelehrten Rhythmischen Massage. Meine ursprüngliche Arbeit stellte ich 1995 auf der Anthroposophischen Medizinischen Konferenz (PAAM) vor. Nach 12 Jahren entwickelte sich dieser Impuls zu Sacred Body Rites

1996 lehrte Charles seine meditativen Prinzipien für Homöopathen an der Pacific School of Homeopathy.

Charles gründete zwei Schulen, Dynamic Stillness und Sacred Body Rites, und hat Dutzende von Lehrern zertifiziert und Tausende von Praktikern und Laien weltweit ausgebildet.

Charles unterrichtet heute Stillness Touch Master Classes für Berufspraktiker, Laienkurse, bietet private Intensivkurse an und schreibt und veröffentlicht seine Schriften zusammen mit seiner Frau Julia Aquino, die Spanischkurse in Lateinamerika und Spanien übersetzt und unterrichtet.

Neuer Kurs

Vor kurzem hat er einen Immersionskurs entwickelt, der sein Lebenswerk über 50 Jahre von 1973 bis 2023 erforscht und der im August 2023 in Basel angeboten wird.



Bücher:  
www.amazon.de/Charles-Ridley/e/B001JRZUTY/ref=aufs_dp_fta_dsk


STILLNESS TOUCH

Stillness Touch ist das Kernbuch für alle Meisterkurse (ins Deutsche übersetzt). Es setzt fort, wo Präsent in der Stille endet, indem es eine post-biodynamische Gralsreise hinzufügt, die den Körper mit Bewusstsein und Liebe vereint.

"Charles Ridley beschreibt hier erfrischend neue, konsequente und existenzielle Perspektiven auf die Biodynamische Osteopathie, insbesondere auf (Selbst-)Heilungsprozesse durch "Stillness Touch". Der Leser erfährt Wesentliches über den Sinusknoten und die selbstexistierende Leuchtkraft des Herzens. Sie erfahren auch etwas über effektive Stille-Praktiken. Ein aufschlussreiches Buch für jeden Leser, der sich für Heilung und Spiritualität interessiert. Ein einzigartiger Meilenstein, der unser Herzbewusstsein erweitern kann."

~ Daniel Agustoni, Direktor des Sphinx Craniosacral Institute, Autor von Craniosacral Therapy for Children, Craniosacral Rhythm und Craniosacral Self Treatment.

Präsent in der Stille

Charles Ridley's klassisches Buch über die Entwicklung von Dr. Sutherlands drei Arten der Schädelarbeit: biomechanisch, funktionell, und biodynamisch.
In den letzten Kapiteln stellt Charles eine post-biodynamische, nicht-gezeitenabhängige absteigende Reise in den Körper vor, die zur Verwirklichung des heiligen Pulses des reinen Atems der Liebe führt


Zwei E-Books auf Deutsch HIER klicken

1) JENSEITS DER STILLE: Arbeitsbuch mit Übungen und Meditationen für Praktizierende
2) Von der Stille berührt werden: Die Kunst, Liebe zu übermitteln


Melden Sie sich für die Meisterkurse an offen für alle Praktizierenden

Basel (English - Deutsche)
10-13, August, 2023
Ein Eintauchen in Mein Lebenswerk
1973-2023
Eine Reise in die postbiodynamische
www.dynamicstillness.com/immersion-de

Anmeldung: craniosacral.ch
E-Mail für Informationen: sphinx@craniosacral.ch


Basel (English - Deutsche)
17-20, August, 2023
Meisterklasse 2
Gralsreise
Die Fulcrum Master Class www.dynamicstillness.com/grail-journey

Anmeldung: craniosacral.ch
E-Mail für Informationen: sphinx@craniosacral.ch


Basel (English - Deutsch)
24-28, August 2023
Meisterklasse 1: Stillness Touch
Meditationen & Praktische Kontakte

Offen für alle Praktiker
www.dynamicstillness.com/master-class-1

Anmeldung: craniosacral.ch
E-Mail für Informationen: sphinx@craniosacral.ch

FLYER: 
www.dynamicstillness.com/flyer-meisterklasse-1


Abonnieren Sie das kostenlose E-Book!

©2022 Dynamic Stillness, all rights reserved. | Web Design by HilltopMediaDesign.com
mautic is open source marketing automation